HDMI-Kompatibilität mit neuen AV-Receivern und neuen Next-Gen-Spielekonsolen

Bei bestimmten neuen Videosignalen wie 4K/120Hz von ausgewählten Quellen wurde ein Problem festgestellt, das zu einem Verlust von Bild und Ton führt, wenn es über den AV-Receiver geleitet wird. Yamaha ist sich des Problems bewusst.

Die neuen AV-Receiver von Yamaha unterstützen aktuell HDMI-Signale bis 4K/60Hz mit HDR10 und Dolby Vision und können mit den neuen Spielekonsolen verwendet werden. Die neuesten AV-Receiver von Yamaha unterstützen derzeit auch HDMI eARC, daher kann eine 4K/120Hz-Quelle direkt an ein kompatibles Fernsehgerät angeschlossen werden, das Audiosignal wird dann per eARC vom TV an den AVR weitergeleitet.

Seit der ersten Ankündigung der neuen AV-Receiver von Yamaha (wie RX-V4A, RX-V6A, RX-A2A, TSR-400 und TSR-700), haben wir angekündigt, dass wir neue HDMI 2.1-Funktionen (wie z.B. 4K/120Hz Durchleitung) durch zukünftige Updates unterstützen werden. Wir werden das gemeldete HDMI 2.1-Problem über diese geplanten zukünftigen Updates beheben, um den Kunden die beste verfügbare Lösung zu bieten.

Bitte beobachten Sie diese Seite bezüglich Updates.

Yamaha RX-V4A V4A Receiver Amp

RX-V4A Neu

V4A – 5.2-Kanal-AV-Receiver mit CINEMA DSP 3D, HDMI™ 4 Eingänge/1 Ausgang, kabelloser Surround-Sound.

Yamaha RX-V6A V6A Receiver Amp

RX-V6A Neu

V6A – 7.2-Kanal-AV-Receiver mit CINEMA DSP 3D, HDMI™ 7 Eingänge/1 Ausgang, kabelloser Surround-Sound.

Yamaha RX-A2A A2A AVENTAGE Receiver Amp

RX-A2A Neu

A2A – 7,2-Kanal AVENTAGE mit CINEMA DSP 3D, HDMI™ 7 Eingänge/1 Ausgang, spezielle A.R.T-Technologie.

Yamaha TSR-400 Receiver Amp

TSR-400 Neu

V4A – 5.1-Kanal-AV-Receiver mit CINEMA DSP 3D, HDMI™ 4 Eingänge/1 Ausgang, kabelloser Surround-Sound.

Yamaha TSR-700 Receiver Amp

TSR-700 Neu

V4A – 7.2-Kanal-AV-Receiver mit CINEMA DSP 3D, HDMI™ 7 Eingänge/1 Ausgang, kabelloser Surround-Sound.