Mein Yamaha Gerät wird in der Spotify Connect App nicht erkannt, wie kann ich diesen Fehler beheben?

Letzte Aktualisierung: 21.11.2019

Mein Yamaha Gerät wird in der Spotify Connect App nicht erkannt, wie kann ich diesen Fehler beheben?

Es ist möglich, dass über die Spotify Connect App ein Yamaha Produkt nicht gefunden wird. 
In der Regel geschieht dies, wenn die Kommunikation zwischen dem Yamaha Produkt und der Spotify Connect App, 
bzw. den Spotify Servern, nicht stattfindet, oder nicht vollständig erfolgen kann. 
Diese Fehlkommunikation kann unterschiedliche Gründe haben. 
Wir gehen in diesem Troubleshooting auf unterschiedliche Probleme und Lösungen ein.


Bitte stellen Sie zunächst sicher, dass alle anderen,
Internet basierenden Netzwerkfunktionen (Internet Radio, alternative Streaming Services), 
mit ihrem Yamaha Produkt, einwandfrei funktionieren.
So stellen Sie sicher, dass ihre DSL Leitung funktioniert.

Alte Firmware:

Prüfen Sie, ob die Firmware der verwendeten Komponenten aktuell ist und Sie über die aktuelle Spotify App verfügen, 
in der Sie mit einem gültigen Spotify Premium Account angemeldet sind. 
Bitte installieren sie ggf. aktuelle Softwareupdates.

Gestörtes W-LAN:

Verbinden Sie das Yamaha Produkt alternativ per LAN-Kabel mit Ihrem Router. 
Bitte schalten Sie keine Switches, Hubs oder Powerline-Adapter zwischen um Störungen oder Fehlkonfigurationen dieser Module auszuschließen. 
Wird ihre Yamaha Komponente jetzt gefunden, könnte ein gestörtes oder verrauschtes WIFI Signal der Grund für das Fehlverhalten sein. 
Trennen Sie nun das LAN-Kabel zwischen dem Router und der Yamaha Komponente. 
In dem Fall starten Sie das W-LAN Modul ihres Routers neu. (Folgen Sie der Anleitung ihres Routers) 

Mögliche WIFI Störquellen:

Auch kann es Hilfreich die Positionierung des Routers zu überdenken. 
Wichtig ist, dass möglichst keine DECT Telefonstation in unmittelbarer Nähe des Routers befindlich sind. 
Sorgen Sie dafür, dass zwischen Router und DECT Station, wenigstens 30cm Abstand sind. 
Ein Router sollte auch nicht in einer Ecke stehen. Hat ihr Router Antennen, 
so richten Sie diese bitte auf, häufig werden die Antennen, aus ästhetischen Gründen angelegt. 
Dies verringert die Sendeleistung und kann für Störungen im WIFI Signal sorgen. 
Ein Router sollte auch nicht in Schränken oder Regalen untergebracht werden, 
da sich in dem Fall die Reichweite des WIFI Signal reduzieren kann. 
fragen Sie auch den Hersteller ihres Routers nach Hinweisen zum Thema 
WIFI Optimierung.

Falsche Geräte Konfiguration:

Einige Yamaha Geräte haben eine schaltbare Netzwerk-Standby Funktion.
Ist diese Funktion ausgeschaltet, so kann die entsprechende Yamaha Komponente im Netzwerk nicht gefunden werden, 
da das Yamaha Gerät im „tiefen Standby“ befindlich ist, um den Standby Stromverbrauch zu reduzieren.
In dem Fall schalten Sie bitte die Netzwerk Standby Funktion an. Folgen Sie dazu den Hinweisen der Bedienungsanleitung, 
der entsprechenden Yamaha Komponente.

Firewall/Sicherheitssoftware:

Es ist möglich, dass Internet Sicherheitsprogramme oder Hardwarefirewalls die Spotify Connect Verbindung verhindern. 
Bei der Nutzung von Spotify Connect werden vielen Daten über das Internet „hin und her“ geschickt. 
Diesen Datenaustausch bewerten einige Sicherheitsprogramme als negativen Austausch und blockieren diesen Datenaustausch, zu ihrer Sicherheit.
Bitte stellen Sie aus diesem Grund sicher, dass verwendete Sicherheitssoftware oder aktivierte Firewalls, 
korrekt konfiguriert sind. Ggf. müssen notwendige Konfigurationen/Freigaben vorgenommen werden. 
In diesem Fall wenden Sie sich bitte an den entsprechenden Anbieter.
Nach der entsprechenden Konfiguration sollte die Spotify Connect Funktion gegeben sein.

Router Konfiguration:

Ein weiterer Grund für eine fehlerhafte Spotify Connect Funktion kann ein falsch konfigurierter Router sein.
Zum Datenaustausch müssen diverse Ports freigegeben sein. Je nach Hersteller des Routers und eventuellen Provider Restriktionen, 
müssen die Ports manuell oder über den Support ihres Providers aktiviert werden.
Für eine optimale Nutzung ihres Yamaha Produktes in ihrem Netzwerk, sollten folgende Ports freigegeben sein: 

UDP 1900, UDP 5353, UDP 51100, UDP 51200, UDP 61100, TCP 80, TCP 49154, TCP 51000. 

Lesen Sie hierzu, ggf. auch die Anleitung Ihres Routers.
Nach der Portfreigabe sollte Spotify Connect funktionieren

Neustart:

Hin und wieder kann es vorkommen, dass sich digitale Geräte „verschlucken“, dann benötigen Sie einen Neustart! 
Bitte starten Sie ggf. ihre Geräte einmal neu, Smartphone, Tablet PC, Router und Yamaha Komponente. 

Fehlbedienung/Ungeduld:

Ein weiterer Grund für eine fehlerhafte Spotify Connect Funktion ist eine zu schnelle Bedienung einzelner Komponenten über die MusicCast bzw. Spotify App.
Alle Produkte, die Sie in ihrem Netzwerk verwenden, sind im Grunde kleine Computer. 
Jeder Computer benötigt etwas Zeit um sein Betriebssystem zu starten. 
Einige Yamaha Geräte, zum Beispiel AV Receiver, benötigen 20-30 Sekunden, bis sie in vollem Funktionsumfang, betriebsbereit sind.
Es kann daher passieren, dass Sie über Spotify Connect Musik zu einem Yamaha Gerät schicken wollen, obwohl dieses noch nicht Betriebsbereit ist.
Eine einfache Lösung für diesen Fall ist der Neustart der Spotify App. 
Schließen Sie die Spotify App und warten Sie einige Sekunden, bis Sie die Spotify App erneut starten. 
Auch die Spotify App benötigt einige Sekunden, bis diese voll Betriebsbereit ist! 
Warten Sie einige Sekunden, bevor Sie in der Spotify App Die Musikwiedergabe starten. 
Wählen Sie erst nach dem Start der Musikwiedergabe das Yamaha Produkt aus, über welches Sie ihre Musik genießen wollen.

DNS Server:

Stellt ihr Internet Provider eine ausreichende Bandbreite zur Verfügung und es lassen sich auch sonst keine Fehler im Netzwerk finden, 
kann es helfen, wenn Sie den DNS Server im Router ändern. Nicht alle DNS Server sind gleich und haben die gleiche Leistungsfähigkeit.
Einer der Leistungsfähigsten DNS Server wird von Google bereitgestellt.
Ändern Sie die DNS Serveradresse im Router auf 8.8.8.8 . 
Wenn Sie ihr Netzwerk manuell verwalten, müssen Sie diesen bei allen Geräten, die im Netzwerk agieren, manuell anpassen. 

Wenn nichts hilft…:

Greifen keine der genannten Maßnahmen, um ihr Problem mit Spotify Connect zu lösen, dann sollten Sie alle Yamaha Komponenten in Ihrem Netzwerk in die Werkseinstellungen versetzen und erneut an ihrem Netzwerk anmelden. 
Optimaler Weise setzen Sie auch ihren Router zurück. 
So wird sichergestellt, dass der Router alles vergisst und keine alten Verbindungen zu ihren Yamaha Geräten aufbaut.
Hier finden Sie Anleitungen, wie Sie Yamaha Geräte in die Werkseinstellungen zurücksetzen können:

LINK RESET DIVERSE GERÄTE

Spotify Support:

Natürlich können weder wir, noch Sie beurteilen, ob nicht auch Spotify grade ein Problem hat. 
Generell sollten Sie sich auch bei den freundlichen Kollegen von Spotify erkundigen, ob auf deren Seite Störungen vorliegen.


#spotify #connect #spotifyconnect #keine #geräte #auswahl #bei 
 
War diese Antwort hilfreich?
Brauchen Sie zusätzliche Hilfe? Kontaktieren Sie uns.