Recording Custom

Steve Gadd über die Veredelung der legendären Recording Custom Serie:

"Drei Jahre lang haben sich die Entwickler bei Yamaha und ich immer wieder mit dem Ziel zusammengesetzt, die Recording Custom Serie grundlegend zu aktualisieren. Während des Entwicklungsprozesses habe ich Yamaha ausführlich an meinen Gedanken dazu teilhaben lassen, was im Ergebnis zu einer deutlichen Verbesserung geführt hat. Trotzdem fühlen sich die Kits immer noch wie ein echtes Recording Custom an. Wenn du sie aus der Verpackung nimmst fühlen sie sich gar nicht so neu, sondern sehr komfortabel an und ich denke, das ist etwas Gutes. Die Bass Drum hat einen tollen, fetten Sound und sämtliche Trommeln arbeiten perfekt mit einer Bandbreite unterschiedlicher Heads zusammen. Außerdem war es mein Ziel ein Snare-Drum-Design zu realisieren, dass mit vielen unterschiedlichen Stimmungen klar kommt. Ich denke wir haben da einen wirklich guten Job gemacht, bei welchem letztlich ein außergewöhnlich gut klingendes Recording Custom Set herausgekommen ist – ihr werdet es mögen."

Neue gewichtete High Tension Lugs

Die Essenz des komplett überarbeiteten und modernisierten Designs steht weiterhin in der erfolgreichen Tradition der Recording Custom Serie. Um die angenehm dämpfenden Eigenschaften der Birkenkessel maximal zu unterstützen, wurde auch das Gewicht der installierten Böckchen zusätzlich merklich erhöht. Auf diese Weise gewährleistet das Kit das für den künstlerischen Ausdruck gewünschte Maß an Expressivität, bei gleichzeitiger Reduktion der ansonsten unvermeidbaren Kesselgeräusche – und das ohne zusätzliche Dämpfungs-Maßnahmen. Dies sichert zum einen ein optimales Sustain der klanglichen Basis und zum anderen einem crispen und artikulierten Gesamtsound.

Kessel aus echtem Birkenholz

Abgesehen von ihrer durchdringenden Energie, sind Birkenholzkessel ebenfalls für ihre effektive Unterdrückung ungewollter Nebengeräusche oder Interferenzen zwischen nebeneinander angeordneten Set-Elementen bekannt. Der unverwechselbare Charakter dieses klanglich einzigartigen Holzes sorgt dafür, dass jeder einzelne Schlag perfekt transportiert wird. Diese Eigenschaften machen das Recording Custom zu einem der beliebtesten Schlagzeuge im Recording-Bereich.

Lifted Style Bass Drum

Steve bevorzugt bei seinem Kit eine 20″ Bass Drum mit Lifting-Option, worauf hin wir ein ebensolches Feature integriert haben.

Mit einer nicht auf dem Boden aufliegenden Bass Drum, werden ansonsten nicht selten auftretende Interferenzen effektiv vermieden und die Eigenresonanz des Kessels bestmöglich unterstützt. Über einen speziell verlängerten Pedal-Schlegel wird zudem das exakte Anspielen der Fellmitte während der Performance gewährleistet.

Die Lifted Bass Drum produziert einen Sound mit deutlich mehr Punch und Akzentuierung, da sich der Klang mit weniger Dämpfung aus dem frei schwingenden Kessel heraus entfalten kann.

R1.5 / 30 Grad Bearing Edge

Nach ausgiebigen Tests mit verschiedensten Kessel-Kombinationen entschied sich Steve Gadd schließlich für eine Kesselgratung mit 30 Grad, welche in der Praxis eine besonders knackige Resonanzwiedergabe garantiert. Aus diesem Grund lassen sich die in einem weiten Rahmen unkompliziert stimmbaren Kessel zudem auch perfekt mit unterschiedlichsten Felltypen kombinieren.

Coated Heads

YESS Mount Halterungs-System

Floor Tom Brackets

Bassdrum Hooks aus massivem Druckguss