Chuck Leavell

Biografie

Chuck Leavell

Seit über 30 Jahren begeistert Chuck Leavell Musikfans nun schon mit seinem Spiel. Seine Klavier- und Keyboard-Künste veredelten bereits die musikalischen Arbeiten von Musikern wie Eric Clapton, The Rolling Stones, The Black Crowes, George Harrison, The Allman Brothers Band, The Indigo Girls, Blues Traveler, Train, Montgomery-Gentry, Lee Ann Womack, Lady AnteBellum, John Mayer und vielen anderen. 1972 mit gerade einmal 20 Jahren bekam Chuck die Gelegenheit fester Teil der Allman Brothers Band zu werden. Das erste Album welches in dieser Besetzung entstand war 'Brothers and Sisters' mit den Klassikern 'Ramblin’ Man' und 'Jessica'.

Im Jahr 1982 bekam er dann das Angebot als Keyboarder und Sänger bei den Stones einzusteigen, bei denen er bis heute zur festen Besetzung gehört. Keith Richards bewertete Chucks Engagement in der Band einmal wie folgt: "Ohne die Kontinuität die Chuck in die Band bringt, wären die Stones heute nicht mehr die Stones." Ergänzend zu dieser musikalischen Expertise erntet Chuck aber auch jede Menge Anerkennung in der Forstwirtschaft und im Bereich des Naturschutz. Neben seiner Tätigkeit im Aufsichtsrat mehrerer wichtiger Umweltorganisationen ist er zudem auch Mitbegründer des The Mother Nature Network (www.mnn.com), eine der meist besuchten Webseiten zum Thema Naturschutz. Chuck Leavell gehört nicht nur zu den gefragtesten und meist geschätztesten Pianisten der Welt, er gilt auch als aktiver Fürsprecher für Umweltbelange, hingebungsvoller Ehemann sowie Vater und Großvater. In seiner Heimat Georgia kann man Leavell wahlweise bei der Waldarbeit oder beim Pianospiel antreffen. Seiner eigenen Aussage zufolge hat er das Glück sich drei Passionen in seinem Leben hingeben zu dürfen, seiner Familie, seinen Bäumen und seiner Musik! Mehr über Chuck Leavell unter: www.chuckleavell.com

CP4 STAGE

Das CP4 STAGE ist einfach das beste Stage-Piano, das Yamaha jemals hergestellt hat.

Ricky Gonzales

Ricky González

Der erstklassige Pianist, Keyboarder und Multiinstrumentalist Ricky Gonzalez beherrscht musikalisch die perfekte Balance zwischen Tradition und Innovation.

Jane Comerford

Jane Comerford

"Ich habe schon immer Yamaha Stage-Pianos und Keyboards für meine Bühnen-Auftritte eingesetzt. Zur Zeit spiele ich auf einem P-155B. Ich mag den Anschlag und die Dynamik und spiele darauf von Pop/Rock über Country bis hin zu Klassik auf meinen Konzerte. Sehr praktisch ist auch das leichte Gewicht und die eingebauten Lautsprecher, die für eine schnelle Handhabung für den Gebrauch zu Hause und auf Proben sorgen. Klasse!"