Jens Skwirblies

Jens Skwirblies - aktuell Keyboards bei LAKE, The Magic of Santana feat. Alex Ligertwood & Tony Lindsay

Jens wurde 1965 in der Nähe von Hamburg geboren. Mit fünf Jahren begann er, die Nerven der anderen Familienmitglieder durch eigene kleine Klavierstücke zu bearbeiten. Er wurde zum Dank mit Klavierunterricht belohnt. Während des heranwachsens verschliss er drei Klavierlehrerinnen, um dann mit 13 seine erste Rockband zu gründen. Mit der Band FEEDBACK errang er Anfang der achtziger Jahre erste größere Erfolge in Norddeutschland. 1983 kam es zur Trennung von und Jens gründete die deutschsprachige Rockband DENO. Während dieser Zeit nahm er zusätzlich Unterricht bei dem Jazzpianisten Rainer Schnelle und studierte bis 1989 Jazz und Pop an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Hamburg. Danach zog es ihn nach Kiel und er begann mit dem Musik- und Englischstudium an der Christian-Albrechts.Universität. Im Herbst desselben Jahres ging er erstmalig mit Ian Cussick auf Tournee. In den folgenden Jahren spielte Jens diverse Konzerte mit Bobby Kimball von TOTO als Keyboarder, unter anderem auf der Frankfurter Musikmesse. Ende 2009 bekam Jens das Angebot, bei der Band LAKE als Keyboarder einzusteigen und spielte im Dezember seine erste Tour mit der Band. Im weiteren Verlauf spielte er außerdem eine Akustik-Tour mit Rolf Stahlhofen (Söhne Mannheims) und dem schwedischen Singer/ Songwriter Paulo Mendonca. Mit Beginn des Jahres 2011 folgten diverse Konzerte mit der in Hamburg lebenden Sängerin Katrin Wulff. Seit April 2016 ist Skwirblies Keyboarder der Band The Magic of Santana feat. Alex Ligertwood & Tony Lindsay (11-facher Grammygewinner) - zwei original Mitgliedern von SANTANA. „Der neue Montage klingt einfach absolut fantastisch und gerade der Performance Modus und die Live-Sets machen ihn für mich unersetzlich!“