Rüdiger Baldauf

Biography

Rüdiger Baldauf

Er gehört zu den erfolgreichsten Trompetern unseres Landes und hat mit Internationalen Acts schon fast die ganze Welt bereist.

Er spielte mit Ray Charles, Seal, Michael Buble, James Brown, Lionel Richie, Barbra Streisand und Jamie Cullum. Gleich mit seinem ersten Album „Own Style“ erreichte er Platz 23 in den deutschen Jazz Charts. Es folgten weitere Alben und Konzerte mit internationalen Gästen wie Joo Kraus, Ack van Rooyen, Till Brönner, Nils Landgren, Billy Cobham, Eric Marienthal, etc.

Die meisten Trompeter verbinden seinen Namen mit der Show „TV Total“, der Show von Stefan Raab in der er 14 Jahre die groovigen Bläsersätze anführen durfte.

Der renommierte Studiomusiker ist Autor und Produzent zugleich: Sein "Trompetenratgeber" ist seit seiner Veröffentlichung 2013 in der Rubrik „Fachbücher Charts“ immer wieder in den „Top Ten“ zu finden.

Sein aktuelles Album „Rüdiger Baldauf Jackson Trip“ erscheint 2017. Als Pädagoge ist er regelmäßig auf verschiedensten Seminaren als Gastdozent anzutreffen. Er reist von Stadt zu Stadt und unterrichtet bis zu 500 Trompeter pro Jahr in Workshops und Einzelcoachings.

Als Solist kann man ihn mit seiner Band „Own Style“ auch auf Festivals und Clubtouren zusammen mit internationalen Gästen der Jazzszene hören.

Der Yamaha Kontakt begann mit der Xeno YTR 8335 RG. Er spielte dann eine YTR 9335 NY und eine YTR 8340 EM. Außerdem arbeitete er an der zweiten Generation dem Bobby Shew-Flügelhorn, 8310 Z, mit und sorgte zuletzt für die Feinjustierung einer kleinen Serie von YTR 8335 LA-Modellen, aus denen quasi eine eigene Custom-Trompete wurde. Diese „LAM Selection Rüdiger Baldauf“ wurde an mehreren Stellen verändert. „Die Zusammenarbeit mit Yamaha ist ein wichtiger Baustein in meinem System.“

Beim Mundstück ist Baldauf von der Multimundstück-Strategie auf die „Eines für alles“ gewechselt. Eine echte Singularität: Er spielt sowohl Acryl, als auch Metall als Grundmaterial. Der Rand folgt dem Monette-Vorbild, die Bohrung entspricht ungefähr der eines 14A4A von Yamaha, der Kessel ähnelt einem Warburton der Größe 7.