Interessiert an einem Stipendium?

Seit 1990 hat die YMFE-Stiftung bereits über 900 außergewöhnliche junge Musiker in mehr als 30 Ländern in Europa ausgezeichnet und ihnen Stipendien im Gesamtwert von mehr als 1 Million EURO gewährt. Eine fantastische Gelegenheit für Musikstudenten.

Yamaha Stipendien-Wettbewerb 2017: Fach Klavier

Die Yamaha Music Foundation of Europe. Worum geht es hier?

Yamaha, einer der weltweit größten Hersteller von Musikinstrumenten aller Art, gründete die YMFE Stiftung in Tokio bereits im Jahre 1966. Ziel dieser Stiftung ist es, das Interesse und die Freude am Spielen eines Musikinstrumentes weltweit zu fördern.

Die Yamaha Music Foundation of Europe (YMFE) ist eine Europäische Organisation die vor allem darauf ausgerichtet ist junge Talente in Europa zu unterstützen.

Seit 1990 hat die YMFE-Stiftung bereits über 900 außergewöhnliche junge Musiker in mehr als 30 Ländern in Europa ausgezeichnet und ihnen Stipendien im Gesamtwert von mehr als 1 Million EURO gewährt.

Das Stipendien-Programm

Das YMFE-Stipendium richtet sich an Musikstudenten, die zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht älter als 25 Jahre sind und an einer Europäischen Musikhochschule oder Akademie studieren.

Das Stipendium wird in Form einer einmaligen Zahlung und in einem Wert zwischen 1.000,00 EUR und 2.000,00 EUR gewährt, abhängig von dem Land, in dem der Studierende seinen Wohnsitz hat.

Der Betrag kann für jedweden Zweck verwendet werden, so lange er dem Vorankommen des Studiums dient.

Die Disziplin des Wettbewerbs ändert sich jedes Jahr.

Seit 1990 finden Stipendien-Wettbewerbe in verschiedenen Disziplinen statt; von Piano über Streichinstrumente, von Gesang bis Blasinstrumente.

Das Stipendien-Programm 2016/2017

Die diesjährige Wettbewerbskategorie lautet Klavier.

Anders als in den letzten Jahren wird es keine öffentliche Ausschreibung geben, stattdessen kann jede Musikhochschule in Deutschland, einen Teilnehmer zum Yamaha Stipendienwettbewerb entsenden. Das Auswahlverfahren steht jeder Hochschule frei.

Der Wettbewerb wird am 16. und 17.02.2017 an der Hochschule für Musik und Theater Rostock stattfinden und umfasst eine Vorrunde und ein öffentliches Finale. Die Jury fügt sich zusammen aus namhaften Persönlichkeiten aus der Welt der Musik.

Die Regeln der Teilnahme können zwischen den einzelnen Ländern variieren.

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Landesorganisation.

ADRESSE DER YAMAHA MUSIC FOUNDATION

Yamaha Music Europe GmbH

European Headquarters

z. Hd. Jan Eric Hauschild

Siemensstrasse 22-34

25462 Rellingen, Germany